MaxMoney.ch

Exchange Trading Funds – Kaufen oder nicht?

An der Deutschen Börse können Anleger heute mit knapp 700 verschiedenen Exchange Trading Funds handeln. Diese generieren ein Gesamtvolumen von um die 130 Milliarden Euro. Exchange Trading Funds, kurz ETFs, gehören der Sparte der passiv gemanagten Fonds an. Das heißt, dass kein Fondsmanager ihre Zusa...Weiterlesen

0

Das Schweizer Finanzsystem: Vor- und Nachteile

Lange galtt das Schweizer Finanzsystem als eins der sichersten. Doch ist diese Sicherheit nur bedingt real oder basiert die Annahme auf Fakten? Klar ist, dass Kapitalmärkte stark von Erwartungen getrieben werden und diese Erwartungen im Laufe der Zeit die Fakten höchstwahrscheinlich überwiegen. Die...Weiterlesen

0

Sicher online einkaufen und bezahlen

Shopping per Klick ist mittlerweile Alltag geworden. 67 Prozent der Schweizer kaufen online ein. Zunehmend werden auch Tablet und Smartphone für den Einkaufsbummel im Netz genutzt. Bezahlt wird am Ende natürlich auch online. Damit nach dem Shopping kein böses Erwachen folgt, sollte deswegen Wert auf...Weiterlesen

0

Broker-Vergleich in der Schweiz

In der Schweiz erfreuen sich Aktien und Kryptos wachsende Beliebtheit. Einfach und effizient kann das Geld angelegt werden. Zu Beginn ist eine kleine Investition erforderlich. Innerhalb kurzer Zeit kann eine sehr hohe Rendite erzielt werden....Weiterlesen

0

Mobil sein und Geld sparen

Kreditkarten bieten inzwischen häufig weit mehr als die Grundfunktion des komfortablen und sicheren Zahlungsmittels beim Online-Einkauf, bei der Buchung der All inklusive Reise im Internet oder beim bargeldlosen Bezahlen im Kaufhaus. Bei der neuen Visa Card mobil der Volkswagen Bank etwa kommt man i...Weiterlesen

0

Wie Sie das Risiko der Berufsunfähigkeit ohne Gesundheitsprüfung absichern

Etwa ein Viertel der deutschen Arbeitnehmer muss aufgrund einer Erkrankung vorzeitig aus dem Berufsleben ausscheiden. Die Ursache dafür ist immer öfter eine psychische Krankheit. Gegen das existenzielle Risiko der Berufsunfähigkeit haben sich aber erst etwa zehn Prozent der Beschäftigten in Deutschl...Weiterlesen

0

Armut im Alter und die Rentenphase: Mit der bAV die größer werdende Rentenlücke schließen

Im Rentenalter müssen etliche Bundesbürger mit einer Vorsorgelücke rechnen, die größer ist, als bis jetzt erwartet. Darauf lässt zumindest die aktuelle Analyse der Ruhr-Uni in Bochum schließen. Den Wissenschaftlern aus dem Ruhrgebiet zufolge fehlen dem Durchschnittsrentner Monat für Monat etwa 650 E...Weiterlesen

0