programm

Der Spar-Klassiker: Das Haushaltsbuch

von Redaktion am 17. Mai 2013

Umfragenvergleich-Haushaltsbuch

Zu Monatsende geht in einigen Schweizer Haushalten häufig das Geld aus. Dann heißt es den Gürtel wieder etwas enger zu schnallen. Doch wo fängt man am besten mit dem Sparen an?

Eine altbewährte Methode unter den Spartipps ist jedoch das Haushaltsbuch. Mit dem täglichen Auflisten der Finanzen lässt sich bis zu 20 % sparen.

Heutzutage wird das Haushaltsbuch bevorzugt als App heruntergeladen oder aber konventionell in eine Excel-Tabelle eingetragen. Ein tatsächliches Büchlein wird heute eher selten verwendet. [Weiterlesen…]