Online Shopping

Online-Auktionen: auf Schnäppchensuche im Internet

von Redaktion am 19. November 2013

Bei Online-Auktionen kann man mit etwas Glück tolle Schnäppchen machen.Internet-Shopping ist längst keine Besonderheit mehr. Einer Umfrage des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) zufolge wurden in Deutschland 2012 ein Viertel aller Einkäufe online getätigt. Gründe gibt es dafür viele: Oft wird neben der Zeitersparnis und der großen Auswahl auch der günstigere und preiswertere Kaufpreis angegeben. Preisgünstige Schnäppchen und dazu ein echtes Shoppingerlebnis bieten beispielsweise Internet-Auktionen. Mittlerweile haben sich einige Internetseiten wie eBay und Hood etabliert, doch auch neuere Anbieter wie WinnyPenny.de sind auf dem Vormarsch. Tipps rund um das Einkaufen und Shoppen im Internet und besonders bei Online-Auktionen bietet der folgende Text.

Online-Auktionen: mit niedrigen Startpreisen zum Schnäppchen

Auktionen im Internet starten meist mit Minimalbeträgen, die weit unter dem tatsächlichen Wert der Ware liegen. Hood und eBay bieten hier in erster Linie Ein-Euro-Auktionen an, die Plattform WinnyPenny dagegen gibt allen Produkten sogar einen Startpreis von null Euro. Das gilt auch bei hochwertiger Markenware und Elektronikartikeln wie etwa Laptops und Tablets. Alle Anbieter zeigen mithilfe eines Countdowns die verbleibende Restzeit des einzelnen Angebots an. Ist die Zeit abgelaufen, wird der Artikel an den Meistbietenden versteigert. Durch den kleinen Anfangspreis ist die Wahrscheinlichkeit, am Ende ein Schnäppchen zu ergattern, oft recht hoch. [Weiterlesen…]