Online-Fotodruck in Galerie-Qualität für jeden Geldbeutel

von Redaktion am 20. Juli 2015

fotoleinwandDie Fotowelt ist seit Jahren im Umbruch. Die rasante Verbreitung der digitalen Fotografie hat dazu geführt, dass mittlerweile auch Hobbyfotografen brillante Fotoausdrucke mit Galerie-Effekt erwarten. Laut dem Photoindustrie-Verband zählen nicht nur Smartphone- und Tablet-Kameras, sondern auch neue Formen der Bildausgabe zu den aktuellen Trends in der Fotografie – dazu gehören beispielsweise Drucke hinter Acrylglas, auf Alu-Dibond oder Keilrahmen sowie Foto-Grußkarten und Fotokalender.

Privatkunden drucken ihre Fotos seltener aus, sondern speichern und verwalten sie auf dem PC oder in einer Cloud. Fotos in digitalen Galerien auf dem PC oder Smartphone sind jedoch nicht annähernd so schön wie ausgedruckte Bilder. Neue Druckverfahren und Trägermaterialien ermöglichen großformatige Ausdrucke bei gleichzeitig extrem hoher Bildqualität. Acrylglas beispielsweise ist ein sehr stabiles Material, das aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften besondere Farbbrillanz ermöglicht. Sehr robust sind auch Alu-Dibond-Platten, die wegen ihres geringen Gewichts gern für großformatige Ausdrucke verwendet werden.

Professionelle Fachlabore wie WhiteWall nutzen die neuesten Möglichkeiten der Drucktechnik, um die gestiegenen Ansprüche ihrer Kunden zu erfüllen. Denn egal ob Hobbyfotografen, Profis oder Galeristen: Nutzer von Online-Druckereien erwarten hohe Qualität bei möglichst geringem Aufwand und zu günstigen Preisen. Fotolabore müssen daher heute viel mehr leisten als früher, um Kunden zu gewinnen und zu halten.

Das Geschäft verlagert sich zunehmend von stationären Druckereien auf Online-Plattformen. Internet-Druckereien bieten ihren Kunden eine schnelle, bequeme und preiswerte Möglichkeit, Fotos direkt online in den Druck zu geben, die ohnehin auf dem Rechner oder in der Cloud liegen. Viele Fachlabore verbinden die Vorteile der digitalen Welt mit der langen Handwerkstradition stationärer Druckereien, wovon sowohl Kunden als auch die Geschäfte profitieren. Um weiterhin erfolgreich zu sein, müssen Online-Druckereien jedoch am Ball bleiben und auf aktuelle Entwicklungen der Fototechnik schnell reagieren.

Bildquelle: mjtmail (tiggy) / Flickr (CC BY 2.0)

Previous post:

Next post: